• Das hat der Logistikbranche gerade noch gefehlt …

Frachtpapiere digital abliefern

Mit voranschreitender Digitalisierung gehören Effizienzsteigerung und Gewinnmaximierung zum erklärten Ziel jedes Unternehmens. So auch in Speditionen, wo sich durch die Digitalisierung die Auftragsabwicklung völlig verändert hat.

Von der Frachtenbörse bis hin zur Fahrzeugüberwachung – alles ist vernetzt und transparent abbildbar. Einzig bei der Abwicklung von Aufträgen bestehen viele Speditionen oder Auftragsgeber noch auf den Ablieferbeleg, CMR oder andere Dokumente im Original. Und genau hier wird die Digitalisierung unnötigerweise ausgebremst.

Erst nachdem die Originalbelege vom Lkw-Fahrer händisch oder per Post der Spedition übergeben wurden, kann der Auftrag abgeschlossen und abgerechnet werden.

Bei Zahlungszielen von immerhin bis zu 90 Tagen, nach Eingang der Originalunterlagen, entstehen in der Logistik lange Zahlungsintervalle, was je nach Spedition, zu großen finanziellen Problemen führen kann.

ABONA Deutschland hat nun mit der LogiScanBox eine Lösung zur drastischen Reduzierung der Zeitintervalle entwickelt. Mit ihr lassen sich Transportaufträge endlich in Echtzeit abwickeln und es wird eine größtmögliche Transparenz der Vorgänge erreicht.

Nie mehr Warten - alle relevanten Daten sind in nur 3 Schritten in Ihrem System. Digital und sofort verarbeitbar!

Fahrer meldet sich an der LogiScanBox an

Anmeldung mit den Personen-, Auftrags- und Fahrzeugdaten. Optional auch mit Barcode oder Fahrerkarte möglich.

Direktes Einscannen aller wichtigen Belege

Alle relevanten Belege werden in einem oder mehreren Vorgängen eingescannt und digital aufbereitet.

HOCHLADEN - und Fertig

Die gescannten Belege werden per Klick sofort digital übertragen. Die Originalbelege werden mit Kuvert in die LogiScanBox eingeworfen und per Kurier zugestellt.

Da hilft keine Ausrede mehr.

Die ABONA LogiScanBox ist immer da. Sie schläft nicht, wird nicht krank und hat auch keinen Urlaub. Sie ist die Kollegin 24/365.
Jederzeit bereit die Ablieferbelege digital zu erfassen. Mit Protokoll und Nachweis über Umfang und Inhalt.


DEUTSCHLAND

Heinrich-Blanc-Straße 30
76646 Bruchsal (Germany)
Tel. 07251 97600
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Social


Mitglied bei

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen